14. Österreichisches Windsymposium24. bis 25. November 2020

Niederlande: 120 MW Offshore in Planung

Econcern GmbH plant erste niederländische Offshore-Windfarm. Weiteres Ziel: Erforschung von Auswirkungen auf die Muschelzucht

Strom für 125.000 Haushalte

Die Bauarbeiten starten voraussichtlich bereits Anfang 2005. Noch im Jahr 2006 soll der erste Windstrom ins Netz eingespeist werden. Die 120 MW-Windfarm wird jährlich ca. 435 Mio. kWh elektrische Energie erzeugen. Der Windpark wird Schadstoffreduktionen in Höhe von jährlich ca. 240.000 Tonnen CO2 ermöglichen.

Muschelzucht & Offshore-Anlagen ...

Ein wichtiger Forschungsschwerpunkt wird auf der Beobachtung nachhaltiger Aquakulturen liegen. Es wird untersucht, inwieweit Offshore-Parks die Muschelzüchtung beeinflussen.

Über die Econcern GmbH

Econcern (http://www.e-concern.com) ist die Holding von Ecofys, Ecostream, Evelop und Ecoventures. Unsere Mission: „Eine nachhaltige Energieversorgung für alle“. Econcern hat sich auf Dienstleistungen, Produkte und Projekte in allen Sparten erneuerbarer Energie und Energieeinsparung spezialisiert und ist auf diesem Gebiet einer der größten Dienstleister in Europa. Über die Tochterfirmen Ecofys und Evelop verfügt Econcern über umfassendes Wissen und Erfahrung auf dem Gebiet der (Offshore-) Windenergie. So entwickelt Evelop beispielsweise in Großbritannien die 315-MW-Offshore-Windfarm Sheringham Shoal, ein Projekt, für das Ecofys das Know-How sowie Untersuchungen zu Umweltauswirkungen beisteuert.

Weiterführende Links

http://www.e-concern.com