14. Österreichisches Windsymposium24. bis 25. November 2020

Großauftrag für Vestas aus Portugal

32 Vestas V90 mit jeweils 3 MW

Randers - Der dänische WEA-Hersteller Vestas hat einen Auftrag über 32 Windkraftanlagen vom Typ V90-3.0 MW erhalten. Das Projekt mit einer Gesamtkapazität von 96 MW hat ein Volumen von 80 Mio. Euro und umfasst neben den Turbinen u.a. Monitoring-Systeme, den Transport sowie die Anlagen-Installation. Geliefert werden sollen die Anlagen 2005. Auftraggeber ist ein zur portugiesischen Enersis S.A. gehörendes Unternehmen unter Beteiligung der Caixa Banco de Investimento, S.A. Die Anlagen sollen im Pampilhosa Windpark auf dem Gebiet der Stadt Pampilhosa da Serra im Distrikt Coimbra im Westen Portugals errichtet werden. Es handelt sich hierbei um den zweiten Auftrag von Enersis über Anlagen vom Typ V90-3.0 MW in 2004. Enersis ist einer der größten Player auf dem portugiesischen Windenergiemarkt.