14. Österreichisches Windsymposium24. bis 25. November 2020

Erster Weiterbildungsstudiengang Windenergie

ForWind, Windenergie-Agentur und Stadt Oldenburg kooperieren

Der Startschuss für die Entwicklung des in Deutschland ersten Weiterbildungsstudiengangs „Windenergietechnik und – management“ ist in diesen Tagen in Oldenburg gefallen. Die Weiterbildungsmaßnahme wird voraussichtlich erstmals im Sommer 2006 angeboten.

Das berufsbegleitende Studium wird modular aufgebaut sein und mit einer Kombination aus Selbstlernphasen und Präsenzseminaren eine hohe zeitliche Flexibilität ermöglichen. Es richtet sich an Beschäftigte der Windenergiebranche sowie an EinsteigerInnen und UmsteigerInnen, die sich für eine Tätigkeit in der Branche qualifizieren möchten.

An Windparks und an die Anlagentechnik werden hohe Anforderungen hinsichtlich der Qualität und der Wirtschaftlichkeit gestellt. Um diesen Anforderungen in den verschiedenen Bereichen wie Entwicklung, Konstruktion und Planung entsprechen zu können, müssen Fach- und Führungskräfte in der Lage sein, vielfältige Kenntnisse zu verknüpfen. Hierzu zählen disziplinübergreifende Ingenieurskenntnisse, aber auch ein breites wirtschaftliches, juristisches und politisches Wissen. Der Weiterbildungsstudiengang wird Windkraft-Know-how aus den Bereichen Naturwissenschaft, Technik, IT, Betriebswirtschaftslehre und Recht vermitteln. Im Zentrum stehen neben aktuellen Themen aus Forschung und Praxis, die die Zukunftsbereiche Offshore, Internationalisierung und Repowering umfassen, auch die Alltagstauglichkeit des Gelernten sowie die Förderung von Projektmanagementkompetenz und die Arbeit in interdisziplinären Teams.

Die Entwicklung der Weiterbildung ist ein Gemeinschaftsprojekt von ForWind, dem Zentrum für Windenergieforschung der Universitäten Oldenburg und Hannover, der Windenergie-Agentur Bremerhaven/ Bremen e.V. (WAB) sowie der Stadt Oldenburg. Finanziell gefördert wird die Maßnahme von der Regionalen Arbeitsgemeinschaft Bremen/Niedersachsen (RAG) und der Regionalen Innovationsstrategie Weser-Ems (RIS).

_____
Aussendung und weitere Infos: http://www.forwind.de

Weiterführende Links

http://www.forwind.de