14. Österreichisches Windsymposium24. bis 25. November 2020

Neuer Vestas-Großauftrag aus China

232 Windmühlen liefert Vestas ins Reich der Mitte

Auch in China findet ein Umdenken bei den großen nukleraren Konzernen statt. Die "China Guangdong Nuclear Wind Power Co. Ltd." Gruppe hat am 4. Jänner einen Vertrag über die Lieferung von 232 Stück V52-850 kW Windturbinen mit einem mehrjährigen Service-Vertrag unterzeichnet. Die Lieferung beginnt noch in diesem Jahr im Sommer und wird mit Ende 2009 abgeschlossen sein. Alle Anlagen werden in den chinesischen Vestas-Produktionshallen in Tianjin gefertigt. Der Trend von der unsicheren Atomenergie zur sauberen Windkraft wird damit weiter beschleunigt.


_____
Weitere Informationen bzw. Quelle der Aussendung: Vestas Deutschland GmbH