14. Österreichisches Windsymposium24. bis 25. November 2020

Frischer Wind für Bulgarien

Vestas erhält Auftrag über 150 MW Windkraft

Vestas hat von der AES Corporation einen Auftrag zur Lieferung von 52 V90-3,0 MW Windenergieanlagen erhalten. Der Vertrag beinhaltet die Lieferung, den Aufbau und die Inbetriebnahme der Anlagen sowie einen Fünf-Jahres-Service- und Wartungsvertrag. Beginn der Lieferungen ist für das vierte Quartal 2008 vorgesehen. Das Projekt wird bis Ende 2009 abgeschlossen sein. AES ist eines der weltgrößten globalen Energieversorgungsunternehmen. AES stieg 2004 in das Windgeschäft ein, betreibt heute 1.000 MW an Windprojekten und hat 4.000 MW an Windprojekten in verschiedenen Entwicklungsstadien weltweit. “Wir sind stolz darauf, dass AES Vestas als Partner für dieses große Windenergieprojekt gewählt hat und freuen uns auf eine fruchtbare Zusammenarbeit,” sagt Hans Jörn Rieks, Geschäftsführer von Vestas Central Europe.