14. Österreichisches Windsymposium24. bis 25. November 2020

REWE Group setzt auf Windkraft: Kooperation mit dem Windpark Haindorf

Die REWE Group nimmt den gesamten Strom ab den zwei bestehenden Windrädern des Windparks Haindorf produzieren

6.500 MWh Strom pro Jahr werden durch zwei bestehende Windräder im niederösterreichischen Haindorf umweltfreundlich erzeugt. Die gesamte produzierte Energie wird von der REWE Group abgenommen, die es sich zum Ziel gesetzt hat, ihre gesamten CO2-Emissionen bis 2015 um 30 Prozent zu senken.
Vor kurzem startete die Kooperation der REWE Group mit der Windkraft Haindorf GmbH. Die REWE Group beteiligt sich an den zwei bestehenden Windrädern, die mit einem Rotordurchmesser von jeweils 70 Metern 6.500 MWh pro Jahr produzieren. Diese erzeugte Strommenge deckt den durchschnittlichen Verbrauch von rund 2.000 Haushalten, wird in diesem Fall aber für die REWE Group eingesetzt. Durch die umweltfreundliche Produktion werden die CO2-Emissionen jährlich um circa 4.500 Tonnen reduziert, das entspricht z.B. einer Einsparung von jährlich 2,2 Millionen Liter Erdöl.

Weiterführende Links

http://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20101228_OTS0063/rewe-group-setzt-auf-windkraft-kooperation-mit-dem-windpark-haindorf