14. Österreichisches Windsymposium24. bis 25. November 2020

Eindeutiges JA! zum Windpark Unterstinkenbrunn

92,7 % für das geplante Projekt.

[1306843848_2.jpg]
 

Klares Ja zur Windkraft in Unterstinkenbrunn:
Deutlich fiel das Ergebnis der Volksbefragung für den Windpark in Unterstinkenbrunn aus: 92,7 % aller gültig abgegebenen Stimmen entschieden für das geplante Projekt.

Von den 576 Wahlberechtigten haben 383 bei der Abstimmung von ihrem Stimmrecht Gebrauch gemacht. Geplant ist die Errichtung von neun Windkraftwerken.

„Ich bin begeistert. Unsere Botschaft hat in Unterstinkenbrunn offensichtlich eingeschlagen. Mit einer derartigen Zustimmung haben wir nicht gerechnet", freut sich Martin Steininger, Vorstand der Windkraft Simonsfeld AG. Er will den Rückenwind nutzen und das Projekt mit voller Kraft vorantreiben.

Auch Bürgermeister Matthias Hartmann ist begeistert: „Ein Erfolg der guten Zusammenarbeit im Gemeinderat: Alle Fraktionen waren und sind für das Projekt und haben sich entsprechend im Wahlkampf eingesetzt. Für unsere ganze Gemeinde ist der Windpark eine große Chance. Das hat die überwältigende Mehrheit der Bürger erkannt und das freut uns sehr."

Weiterführende Links

Zur Homepage des Windparks Unterstinkenbrunn