14. Österreichisches Windsymposium24. bis 25. November 2020

Neuigkeiten bei PROFES

Ausweitung des Geschäftsfelds Photovoltaik und Eigenprojektentwicklung Windpark Scharndorf West

[1304517806_2.jpg]
 

In den letzten Jahren kristallisierte sich neben der Windenergie der Bereich Photovoltaik als zweiter Fokus des Planungsbüros PROFES heraus. Das Leistungsangebot für PV reicht von der schlüsselfertigen Dachanlage ab dem 5 kWp-Bereich bis hin zur Großanlage der MW-Klasse und umfasst das weite Spektrum beginnend bei Planung, Beratung, Förderansuchen, Ertrags- und Standortgutachten, Technischen Due Diligence bis zu Übergabe und Betriebsführung. So wurde zum Beispiel noch knapp vor Weihnachten eine technische Prüfung einer 3,5 MWp PV-Anlage in Bulgarien im Auftrag der UniCredit Leasing durchgeführt. Zeitgleich startete die Stromerzeugung durch eine von PROFES im Rahmen der KLIEN-Förderung im Bezirk Bruck/Leitha errichteten 10 kWp PV-Anlage. Ebenfalls in der gleichen Adventwoche konnte PROFES die umfassenden Unterlagen inkl. Umweltverträglichkeitserklärung für die UVP-Genehmigung ihres Projektes WP Scharndorf West beim Land NÖ einreichen und setzte damit einen weiteren Schritt in Richtung Realisierung von 2 Windenergieanlagen der Type Vestas V112-3MW – den ersten dieser Type in Österreich.


_____
Aussendung: PROFES - Professional Energy Services GmbH