14. Österreichisches Windsymposium24. bis 25. November 2020

Spatenstich für Windpark Glinzendorf durch EVN und Wien Energie

Wien Energie und EVN werden gemeinsam insgesamt neun Windräder mit einer Gesamtleistung von 18 MW errichten.

© (c) Paul Plutsch
 © (c) Paul Plutsch

Anfang April erfolgte der Spatenstich des Windparks Glinzendorf mit Wien Energie-Geschäftsführerin Dr. Susanna Zapreva und EVN Vorstandssprecher Dr. Peter Layr. Die Bauarbeiten für die insgesamt neun Windräder mit einer Gesamtleistung von rund 18 MW im Gemeindegebiet von Glinzendorf haben nun begonnen. Die Gesamtinvestition beträgt rund 27 Mio. Euro.

Bereits im Sommer 2012 sollen die Windräder in Betrieb genommen werden und dann rund 12.500 Haushalten mit sauberem Strom versorgen.

Sowohl Wien Energie-Geschäftsführerin Dr. Susanna Zapreva als auch EVN Vorstandssprecher Dr. Peter Layr möchten in Ihrem Erzeugungsportfolio den Anteil an erneuerbaren Energien weiter ausbauen.

Link zur EVN Pressemeldung: www.evn.at