14. Österreichisches Windsymposium24. bis 25. November 2020

Neun Windräder in Glinzendorf wurden in Probebetrieb genommen

Die Anlagen liefern ab Herbst 2012 umweltfreundlichen Ökostrom

Wien Energie und EVN errichten einen neuen Windpark in Glinzendorf. Die Inbetriebnahme ist für Herbst 2012 geplant. Die neun Windräder haben eine Gesamtleistung von rund 18 Megawatt.
EVN Vorstandssprecher Dr. Peter Layr: „Wir werden unser Erzeugungsportfolio in den nächsten Jahren im Bereich der erneuerbaren Energieträger wie Wind und Wasser weiter verstärken. Dafür werden wir alleine in Niederösterreich bis zu 800 Mio. Euro investieren und damit rund 20.000 Arbeitsplätze absichern beziehungsweise neu schaffen."
In den nächsten Jahren baut auch die Wien Energie die Energieerzeugung aus Sonne, Wind, Wasser und Geothermie intensiv aus. Bis 2030 soll einen Anteil von 50 Prozent an erneuerbaren Quellen in der Energieerzeugung erreicht werden.

Weiterführende Links

Stadt Wien
EVN