14. Österreichisches Windsymposium24. bis 25. November 2020

EWS im Windgutachterbeirat des BWE

Seit März 2013 ist die EWS als erstes nicht deutsches Unternehmen Mitglied im Windgutachterbeirat des Bundesverbandes WindEnergie e.V. (BWE)

Wir arbeiten aktiv an der Verbesserung von Wind-Prognosen im Binnenland – das ist der Schwerpunkt des Windgutachterbeirates. Ziel des Beirates ist es, die Qualität von Windgutachten zu steigern. Der stete Austausch von Erfahrungen und regelmäßige Vorträge zum Thema münden insbesondere in der Definition von Mindeststandards für die Gutachten. Die Mitglieder des Windgutachterbeirats erkennen die Technische Richtlinie Teil 6 Revision 8 vom 19.05.2011 "Bestimmung von Windpotenzial und Energieerträgen" als neuen Standard zur Erstellung von Windgutachten an.

Der Bundesverband WindEnergie e.V. (BWE) hat seit seiner Gründung im Jahr 1996 maßgeblich an der Energiewende beigetragen. Mit rund 20.000 Mitgliedern gehört er zu den weltweit größten Verbänden der Erneuerbaren Energien. Der BWE setzt sich für einen nachhaltigen und effizienten Ausbau der Windenergie in Deutschland ein und gilt international als Vorbild. Der BWE verfügt derzeit über zehn Beiräte. Engagierte Mitglieder diskutieren und lösen hier aktuelle Sachfragen und entwickeln langfristige Strategien zu allen wichtigen Themen der Branche.

Weiterführende Links

http://www.wind-energie.de/verband/fachgremien/windgutachterbeirat