14. Österreichisches Windsymposium24. bis 25. November 2020

WP Scharndorf West: Baugrubenaushub für WEA-Fundamente fertig

An beiden künftigen WEA-Standorten wurden letzte Woche die endgültigen Aushubniveaus der Baugruben für die Fundamente bei knapp 5 m Tiefe erreicht.

© PROFES
 © PROFES

Nun folgt abwechselnd das Einbringen von Schotter und dessen Verdichtung als tragender Untergrund für die Betonfundamente. Gleichzeitig schreitet der Wegebau weiterhin zügig voran. Für das Fundament der Zählerstation wurde der Bodenaushub mittels Humusabtragung begonnen.

Technische Details:
2 WEA Vestas V112 - 3,0 MW
Gesamtleistung von 6,15 MW
Nabenhöhe: 119 m
Rotordurchmesser: 112 m


_____
Aussendung: PROFES - Professional Energy Services GmbH