14. Österreichisches Windsymposium24. bis 25. November 2020

Helios Preis für neues Firmengebäude

Der renommierte Energieeffizienzpreis der NÖ Wirtschaftskammer ging in der Kategorie "Effizientes Bauen" an die Windkraft Simonfeld für das erste gewerbliche Plusenergiegebäude in NÖ.

© WK Simonsfeld
 © WK Simonsfeld

Mehr als 80 Projekte waren in dieser Kategorie eingereicht worden. Das Energiekonzept des neuen Firmengebäudes hat letztlich überzeugt. Die Windkraft Simonsfeld wurde als Kategorie-Sieger ausgewählt. Vorstand Martin Steininger und Technik-Leiter Markus Winter nahmen kürzlich in St. Pölten den Preis entgegen.

„Der Helios Preis zeigt, wie viel Kreativität und Gestaltungswillen unsere niederösterreichischen Betriebe im Bereich Energie aufbringen“, so Wirtschaftskammer-Präsidentin Sonja Zwazl. Auch Wirtschaftslandesrätin Petra Bohuslav unterstrich den Stellenwert von energieeffizienten Projekten: „Energieeffizienz ist eines der vorrangigen Ziele unserer Wirtschaftsstrategie 2015. Ich bin stolz, dass es so viele innovative Unternehmen in diesem Bereich in Niederösterreich gibt!“.

© WK Simonsfeld
 © WK Simonsfeld

Martin Steininger betonte die Philosophie, die hinter dem neuen Firmengebäude in Ernstbrunn steckt: „Ein attraktives Umfeld für unser Team, optimale Arbeitsmöglichkeiten und funktionale Büros mit moderner Infrastruktur. Als Ökostromproduzent war es für uns selbstverständlich, uns die Latte auch im Bereich Energieeffizienz hoch zu legen. Mit dem ersten gewerblichen Plusenergiebüro in Niederösterreich ist uns das offenbar gelungen – wie das positive Echo bei Medien, Fachleuten und Juroren zeigt“.


_____
Weitere Infos: Windkraft Simonsfeld