14. Österreichisches Windsymposium24. bis 25. November 2020

EWS Baumanagement für rund 100 MW des Energieparks Bruck und seiner Töchter

Der Energiepark Bruck und seine Töchter haben der EWS den Auftrag für das Baumanagement für die Windparks Höflein Ost, Haadfeld und Rohrau erteilt

In Summe werden 32 Windenergieanlagen der Type Enercon E 101 mit einer Leistung von je 3 MW errichtet. Der Bau des Windparks Bad Deutsch Altenburg mit 7 Anlagen ist bereits in Fertigstellung, die Abnahme steht bevor. Somit werden bald mehr als 100 zusätzliche MW an Windkraft den Bezirk Bruck / Leitha bereichern.

Seit beinahe 20 Jahren arbeitet eine Gruppe von Menschen im Energiepark Bruck zielgerichtet für die unterschiedlichsten Projekte: von der Energieeffizienz bis zur erneuerbaren Energie, von der Forschung bis zur Fortbildung.


_____
Weitere Infos: EWS Consulting GmbH