14. Österreichisches Windsymposium24. bis 25. November 2020

Schenkenfelden entscheidet sich für Ausbau der Windenergie

In Gemeinderatssitzung am 30.10.2014 haben sich die Fraktionen mehrheitlich für die Widmung des Projektes "Windpark auf dem Steinberg" entschieden.

© Wind- und Energieverbund Schaumburg
 © Wind- und Energieverbund Schaumburg

Schenkenfelden ist Oberösterreichs Pioniergemeinde in der Windkraft: Seit 1998 Jahren laufen hier zwei Windräder erfolgreich, die Bewohnerinnen und Bewohner haben in Volksabstimmungen zweimal einen weiteren Ausbau bejaht. „Die bisherige Bilanz ist sehr erfreulich, sowohl Gemeinde als auch Betreiber ziehen großen Nutzen daraus. Nun ist es soweit, dass mit dem Projekt „Windpark auf dem Steinberg“ neue Windenergieanlagen geplant sind und die Weichen für die Zukunft der Region gestellt werden“ freut sich Bürgermeister Karl Winkler. Windenergie ist erneuerbare Energie – umweltfreundlich und nachhaltig. „Wir können durch die Windparkanlage mit Bürgerbeteiligung Strom für 10.000 Haushalte produzieren und behalten die Wertschöpfung in der Region“ ist Bürgermeister Winkler überzeugt.

Weiterführende Links

www.wes-steinberg.at