14. Österreichisches Windsymposium24. bis 25. November 2020

Geschäftsbericht 2014: oekostrom AG zeigt wieder stabiles Jahresergebnis

Guter Jahresgewinn von knapp 690 TEUR - Erstmals Dividende iHv 2 EUR je Aktie in Aussicht gestellt - Mehr als 30.000 Kunden Ende 2014

© thomaskirschner.com
 © thomaskirschner.com

Die oekostrom AG für Energieerzeugung und -handel hat im Jahr 2014 einen Gewinn in der Höhe von 689 TEUR (2013: 763 TEUR) erzielt und konnte damit die positive Entwicklung der letzten Jahre fortsetzen. Die Umsatzerlöse wurden um 14 Prozent auf knapp über 41 Millionen gesteigert. Allein das vergleichsweise schwache Windjahr 2014 verhinderte, dass das Rekordjahresergebnis 2013 heuer noch einmal überschritten wurde.

Erfreulich ist auch die Entwicklung auf der Kundenseite: Trotz der verschärften Wettbewerbssituation am Strommarkt konnte die oekostrom AG per 31.12.2014 erstmals die Marke von 30.000 Kunden überschreiten.

"Die oekostrom AG ist heute der größte unabhängige Stromversorger in Österreich und schreibt seit Jahren stabile Gewinne", so Horst Ebner, Vorstandssprecher der oekostrom AG. "Für 2015 stehen nun drei Punkte im Fokus: Ausbau des Kundenstocks auf 45.000 Kunden, Forcierung von Energieeffizienzmaßnahmen sowie innovative Impulse für eine Demokratisierung unseres Energiesystems."


_____
Weitere Infos - www.oekostrom.at