14. Österreichisches Windsymposium24. bis 25. November 2020

Tag des Windes im Windpark Prottes/Ollersdorf

Trotz Hitze war die Eröffnungsfeier mit rund 800 Wind-Fans sehr gut besucht

© EVN
 © EVN

Im Rahmen einer heißen, aber stimmungsvollen Eröffnungsfeier am 13. Juni 2015 nahm der EVN-Windpark in den
Gemeindegebieten von Prottes und Ollersdorf – eine Katastralgemeinde von Angern an der March – seinen Vollbetrieb auf.

Rund 800 Interessierte konnten sich vor Ort ein Bild des spektakulären Projekts machen: Kranauffahrten in luftige Höhen,
Windradbesichtigungen und ein Windradschrauben-Weitwurf-Wettbewerb waren die Höhepunkte des dichten und
facettenreichen Rahmenprogramms.

Windpark Prottes/Ollersdorf

[1434385871729729_2.jpg]
 

Im neuen EVN Windpark wurden insgesamt zwölf Windräder mit einer Gesamtleistung von 36,6 MW errichtet.
Durch den Windpark werden künftig jährlich über 55.000 Tonnen CO2 eingespart. Das entspricht den Emissionen von
etwa 24.000 PKWs pro Jahr - ein wichtiger Beitrag zum Klimaschutz. EVN investiert mit diesem Windpark weitere
60 Mio. EUR in den Ausbau erneuerbarer Energien.

Der neue Windpark speist bereits seit Anfang 2015 sauberen Windstrom in das Netz, nun geht er in den Vollbetrieb.
Die zwölf Windräder erzeugen umweltfreundlichen Naturstrom für rund 25.000 niederösterreichische Haushalte.

Weiterführende Links

Presseaussendung EVN