14. Österreichisches Windsymposium24. bis 25. November 2020

Windpark Pottendorf: Bürgeranteile in Windeseile verkauft

Bereits das erste Bürgerbeteiligungsprojekt von Wien Energie für Windkraft war ein voller Erfolg

Die Anteile an einem Windrad in Pottendorf/Tattendorf, die im Mai angeboten wurden, waren innerhalb von 7 Minuten weg. Nun stand das zweite BürgerInnen-Windkraftwerk zum Kauf an: Pünktlich um 10 Uhr gab es für die Bevölkerung ein weiteres Mal die Möglichkeit, sich am Windpark Pottendorf/Tattendorf zu beteiligen. Niederösterreichs Umwelt- und Energielandesrat Stephan Pernkopf war beim Verkaufsstart live dabei. Und auch bei diesem Windbeteiligungsprojekt verlief der Absatz rasant - binnen vier Minuten waren alle 2.579 Anteile verkauft. Der Server des Portals www.buergerkraftwerke.at war aufgrund des Andrangs überlastet, der Verkauf begann acht Minuten später als geplant.

Eckdaten Windpark Pottendorf/Tattendorf

Anzahl: 15 Windräder
Typ : 12 ENERCON E-101 und 3 ENERCON E-82
Rotordurchmesser: 101 m bzw. 82 m
Nabenhöhe: 135 m bzw. 108 m
Leistung Windpark: 42,9 Megawatt
Baustart: Juli 2014
Inbetriebnahme: Herbst 2015
Bauzeit 15 Monate
Erzeugung: 94.400.000 Kilowattstunden pro Jahr

Weiterführende Links

Aussendung: Wien Energie