14. Österreichisches Windsymposium24. bis 25. November 2020

SIEMENS-Windturbinen für französisches Onshore-Windprojekt mit 38 Megawatt

Siemens hat einen Auftrag über die Lieferung, Installation und Inbetriebnahme zwölf direkt angetriebener Windturbinen erhalten. Erneuerbare Energie für 35.000 Haushalte und Betreibern aus Österreich

© Siemens AG / Bernd Eilitz
 © Siemens AG / Bernd Eilitz

Mit den Anlagen des Typs SWT-3.2-113 wird der Onshore-Windpark „Les Gourlous“ in der Champagne-Ardennes Region eine Gesamtleistung von 38,4 Megawatt (MW) erreichen und zukünftig rund 35.000 Haushalte mit sauberem Strom versorgen. Siemens wird auch den Service und die Wartung der Windkraftanlagen über einen Zeitraum von 20 Jahren übernehmen. Innerhalb der vergangenen zwölf Monate installierte das Unternehmen 127 MW Windleistung in Frankreich. Die Inbetriebnahme des neuen Projektes ist für November 2016 vorgesehen.
Für die Bauarbeiten vor Ort wird Siemens mit regionalen Zulieferern zusammenarbeiten. Inhaber des Windparks ist die österreichische W.E.B. Windenergie AG mit Windparks in Europa und Nordamerika.

Weiterführende Links

Weitere Informationen zum Thema Wind Power unter: www.siemens.com/wind