14. Österreichisches Windsymposium24. bis 25. November 2020

Frischer Wind für Bürgerkraftwerke

Wien Energie bringt neuen Schwung in sein Bürgerbeteiligungsmodell.

© Wien Energie Marketing / Demner
 © Wien Energie Marketing / Demner

Nach 25 ausverkauften Bürgerkraftwerken - 23 mit Solaranlagen, zwei mit Windrädern - sind seit 12. September neue Windkraftwerk-Anteile erhältlich. Insgesamt sind es 5.158. Die neuen Anteile werden stückweise vergeben. Damit sind mit einem Schlag so viele Anteile am Markt wie noch nie. Sie gelten für zwei weitere Windräder von Wien Energie im niederösterreichischen Windpark Pottendorf. Bis zum 6. November kann man sich online zum Kauf anmelden. Danach werden die Anteile unter allen Interessenten verlost. Wien Energie-KundInnen mit einem gültigen Stromliefervertrag erhalten gegenüber anderen Teilnehmern einen Vorzugszins. Sie profitieren von einer jährlichen Vergütung in der Höhe von 2,25 % statt 1,75 %. Es wird mit sehr hohem Andrang gerechnet.

Weiterführende Links

Aussendung und weitere Infos auf: windmachen.buergerkraftwerke.at