14. Österreichisches Windsymposium24. bis 25. November 2020

Schweiz stimmt für Energiewende und Atomausstieg

Das Gesetz tritt 2018 in Kraft

© www.energiestrategie-ja.ch
 © www.energiestrategie-ja.ch

Die Schweiz stimmte am Sonntag, den 21. Mai 2017 für einen Ausstieg aus fossiler Energie bis 2050. Neue Atomkraftwerke dürfen nicht mehr gebaut werden. Die fünf nach wie vor bestehenden Atomkraftwerke dürfen allerdings solange betrieben werden, solange sie sicher sind. Da AKW niemals ganz sicher sein werden, wird das hoffentlich nicht mehr lange dauern, bis diese auch abgeschalten werden. Wir gratulieren unseren Nachbarn und hoffen, dass auch die österreichische Regierung endlich wieder etwas für den Klimaschutz unternimmt und die Ökostromnovelle samt vollständigem Ökostrom-Warteschlangen-Abbau beschließt.

Weitere Infos: www.energiestrategie-ja.ch