13. Österreichisches Windsymposium14. und 15. März 2018

Medienpartner

Hauptmedienpartner

[1455284730264341_2.jpg]
 

Unabhängig, kritisch, unbeugsam und multimedial: Die Tageszeitung DER STANDARD hat laut Media-Analyse 2016 eine nationale Tages-Reichweite von 5,3 % bzw. knapp 400.000 Leserinnen und Leser.
derStandard.at ist Österreichs meistbesuchtes Qualitätsmedium im Internet und erzielt eine Reichweite mehr als 2 Millionen Menschen monatlich. Zur Website: www.derstandard.at




[1505909244909714_2.jpg]
 

Die AEE Arbeitsgemeinschaft ERNEUERBARE ENERGIE ist ein gemeinnütziger Verein, der die AEE Energiedienstleistungen GmbH betreibt und mit dem Technischen Büro Arbeitsgemeinschaft ERNEUERBARE ENERGIE GmbH im Haus kooperiert. Zur Website: www.aee-now.at

[1505909246771629_2.jpg]
 

Die Richtung des Online-Magazins ENERGIE VISION ist die Information über Fakten und Trends betreffend die umfassenden Themenbereiche Energie, Mobilität und Umwelt. Das Magazin erscheint 4x jährlich. Der Newsletter in regelmäßigen Abständen. Zur Website: www.energievision.com

[1505909371763341_2.jpg]
 

Die Energie- und Umweltagentur NÖ (eNu) ist DIE Anlaufstelle für Bürgerinnen und Bürger, Gemeinden, Betriebe sowie Verwaltung und Politik in Niederösterreich. Zur Website: www.enu.at

© Energieverlag
 © Energieverlag

In der Fachzeitschrift „et“ Energiewirtschaftliche Tagesfragen erscheinen Fachbeiträge zu aktuellen energiewirtschaftlichen, energiepolitischen und ökologischen Fragestellungen. Der Leserschaft wird damit jeden Monat ein breites und fundiertes Informationsspektrum zu den relevanten nationalen, europäischen und globalen Themen des Energiesektors geboten. Zur Website: www.et-energie-online.de

© Erneuerbare Energien
 © Erneuerbare Energien

Die Fachzeitschrifht "Erneuerbare Energien" begleitet den gesamten Wandel der regenerativen Energien, zeigt Lösungen und Entwicklungen zum gewinnbringenden Einsatz dieser Energieformen, um Nutzern und Werbekunden eine professionelle und erfolgreiche Informations- und Verkaufsplattform zu bieten. Zur Website: www.erneuerbareenergien.de

[141457214897829_2.jpg]
 

Als Mitgliederzeitschrift des Bundesverbands WindEnergie, einem der weltgrößten Erneuerbaren-Verbände, erreicht "neue Energie" eine Leserschaft, die politisch interessiert sowie in der Erneuerbaren-Branche aktiv tätig ist und selbst über profunde Kenntnisse der Thematik verfügt. Dabei werden sehr unterschiedliche Berufsgruppen (Planung, Produktion, Forschung, Finanzierung und Landwirtschaft) abgedeckt. Herausgeber auch des englischsprachigen Magazins new energy ist der Bundesverband WindEnergie e.V.. Beide Zeitschriften sind im Abonnement erhältlich. Zur Website: www.neueenergie.net

Die englische Version der Mitgliederzeitschrift des Bundesverbands WindEnergie. Zur Website: New Energy

[1516703669985657_2.jpg]
 

Die Blattlinie der OEKOENERGIE ist klar umrissen: ein österreichweites Fachmedium mit Berichterstattung über die Energiewende und im Speziellen über erneuerbare Energien und den Klimawandel. Herausgeber ist der Biomasseverband. Vertreter der Verbände der erneuerbaren Energien aus den Bereichen Wind, Wasser, Photovoltaik und Biomasse bilden auch den Redaktionsbeirat. Zur Website: www.oekoenergie.cc

[1491210314194248_2.jpg]
 

oekonews.at ist eine Non-Profit Online-Zeitung, die sich aktuelle und umfassende Berichterstattung für Erneuerbare Energien und Nachhaltigkeit zum Ziel gesetzt hat. Gestartet wurde am 1. August 2003. Über 46.000 Unique Clients, Google- und Top50-Solar gezählt, machen oekonews zur größten Umweltplattform Österreichs. Zur Website: www.oekonews.at

[1505909243025742_2.jpg]
 

Das Monatsmagazin bringt Meinungen, Analysen, Umfragen, Hintergründe – was die Energiewirtschaft bewegt, worüber gesprochen wird und was die Zukunft bringen wird. Die Auflage beträgt 8.000 Stück. Das Magazin erscheint österreichweit. Zur Website: www.report.at

[1445937464042294_2.gif]
 

Das UmweltJournal liefert die Fachinformation zu wirtschaftlichen und technischen Fragestellungen, mit denen sich Entscheidungsträger und Umweltinteressierte auf dem Laufenden halten können. Das Umweltjournal hat eine Auflage von 17.000 Stück und ist Medienpartner des AWES 2016.
Zur Website: http://umweltjournal.sciam.at

© Windkraft Journal
 © Windkraft Journal

Windkraft-Journal ist ein Nachrichten-Portal für die Windenergie.
Zur Website: www.windkraft-journal.de

[1454002757129548_2.jpg]
 

wind-turbine.com vernetzt Nachfrage und Angebot aus dem In- und Ausland und verkürzt über das Medium Internet Vertriebswege und schafft neue Geschäftschancen. Der Online Marktplatz vermittelt neue und gebrauchte Windkraftanlagen, Komponenten & Zubehör, Dienstleistungen und Projekte weltweit. 15.000 Besucher monatlich aus über 200 Ländern nutzen wind-turbine.com Zur Website: www.wind-turbine.com

Sind Sie interessiert an einer Mediapartnerschaft?

Veröffentlichen Sie einen Terminhinweis über Ihr Medium und werden Sie ganz einfach Mediapartner. Wenn Sie zusätzlich eine Nachberichterstattung in Ihrem Medium veröffentlichen bieten wir Ihnen an, Ihre Exemplare kostenlos bei der Veranstaltung aufzulegen. Anfrage an: k.hochecker@igwindkraft.at