14. Österreichisches Windsymposium24. bis 25. November 2020

Landespreis für Innovation Oberösterreich

Zweiter Platz für Aero Enterprise GmbH für innovatives Dienstleistungspaket „Airborne Qualitiy Assurance“

[1500371296781967_2.jpg]
 

Aero Enterprise erzielte mit seinem Dienstleistungspaket „Airborne Quality Assurance“ den 2. Platz beim Landespreis für Innovation 2017 in Oberösterreich.
Die Preisverleihung fand am 24. Oktober im ORF Landesstudio Oberösterreich in Linz statt. Der Innovationspreis, der jährlich von Business Upper Austria und dem Land Oberösterreich vergeben wird, wurde in vier Kategorien ausgelobt: Kleinunternehmen – darunter auch Aero Enterprise –, Mittlere Unternehmen, Großunternehmen und Forschungseinrichtungen. Weiters wurden zwei OÖ. Jurypreise (für radikale Innovationen und/oder Geschäftsmodell Innovationen) verliehen.
„Wir sind überaus erfreut in der Kategorie KMU den 2. Platz erzielt zu haben und sind stolz zusammen mit allen Nominierten eine treibende Innovationskraft in Oberösterreich zu sein“, betont Robert Hörmann, CEO und CTO von Aero Enterprise.
„Der Preis gilt insbesondere unserem Team, das mit beispielloser Arbeit und hohem Ideenreichtum solche Einreichungen überhaupt möglich macht“, fügte Peter Kurt Fromme-Knoch, CEO und CTO, hinzu.
Zudem wurde Aero Enterprise für die Teilnahme zum Sonderpreis ECONOVIUS des Staatspreises Innovation entsendet und vertritt dort das Land Oberösterreich. Der Sonderpreis ECONOVIUS der Wirtschaftskammer Österreich wird im Rahmen der Verleihung des Staatspreises Innovation an kleine oder mittlere Unternehmen vergeben, die sich durch besonders innovative Leistungen auszeichnen.

Weiterführende Links

Aussendung: www.aero-enterprise.com