14. Österreichisches Windsymposium24. bis 25. November 2020

Allianz für Klimagerechtigkeit: Mehr Einsatz von Österreich beim Klimaschutz notwendig

Breite zivilgesellschaftliche Allianz präsentiert Forderungen an die (nächste) Bundesregierung

[1462268555434273_2.jpg]
 

Die Allianz für Klimagerechtigkeit – eine Plattform von 25 Umwelt-, Sozial-, Entwicklungs- und kirchlichen Organisationen mit Mitgliedern wie GLOBAL 2000, dem Roten Kreuz, Klimabündnis, der Dreikönigsaktion, WWF, Care, Verein SOL und der Koordinierungsstelle der Österreichischen Bischofskonferenz für Internationale Entwicklung und Mission – fordert anlässlich der 23. Klimakonferenz in Bonn mehr Einsatz der Bundesregierung beim Klimaschutz und bei der Unterstützung von Entwicklungsländern für die Anpassung an den Klimawandel. In Österreich sind laut Klimaschutzbericht des Umweltbundesamts die Treibhausgasemissionen zuletzt um 3,2 Prozent gestiegen, selbst das Erreichen der EU-Klimaziele bis 2020 ist in Gefahr.

Weiterführende Links

Homepage Klima-Allianz
Veranstaltung Klimaflucht - Montag, 27. November 2017, Wien