14. Österreichisches Windsymposium24. bis 25. November 2020

1.000 Gigawatt Wind- und Sonnenenergie weltweit erreicht

Die weltweit installierte Leistung an Sonnenenergie und Windenergie hat im ersten Halbjahr 2018 1.000 Gigawatt überschritten. Diese Zahl entspricht dem 250-fachen der in Österreich installierten Leistung von rund 4 Gigawatt Solar- und Windenergie. Die Analysen der Branchenexperten von Bloomberg New Energy Finance zeigen, dass rund 90% dieser Leistung in den letzten zehn Jahren hinzugekommen sind.

© Klaus Rockenbauer
 © Klaus Rockenbauer

Aktuell sind 54% der insgesamt 1.013 Gigawatt installierter Leistung aus Wind- und 46% aus Sonnenenergie. Rund 97% der Windenergie kommt dabei aus der Onshore Windenergie. Die aktuellen Prognosen gehen davon aus, dass Solar und Wind 2023 die nächste Billion Watt erreichen und Sonnenenergie einen größeren Anteil haben wird.

Europa hinkt in der Entwicklung leider hinterher. Ein Großteil der installierten Leistung ist in Asien installiert und damit auch der Industrievorteil. Die globale Wende hin zu erneuerbaren Energien ist jedoch eine große Chance für innovative und technologisch fortgeschrittene Länder wie Österreich. Während der österreichischen EU Ratspräsidentschaft besteht die einmalige Möglichkeit diese zu nutzen.

Weiterführende Links

Presseaussendung des EEÖ unter www.ots.at