14. Österreichisches Windsymposium24. bis 25. November 2020

2019 fast drei Viertel der neuen Kapazitäten aus erneuerbaren Energiequellen

Laut Daten der Internationalen Agentur für erneuerbare Energien (IRENA) wurden im vergangenen Jahr, mit 176 GW Erzeugungskapazität, 72 Prozent des weltweiten Ausbaus der Stromerzeugung im Bereich erneuerbare Energien durchgeführt.

Bild: © Adobe Stock/ ThautImagesBild: © Adobe Stock/ ThautImages

Erneuerbare Energien machten 2019 in fast allen Regionen mindestens 70 Prozent der gesamten Kapazitätserweiterung aus, außer in Afrika und im Nahen Osten, wo sie 52 Prozent bzw. 26 Prozent der Nettozugänge ausmachten. Mit den Ergänzungen stieg der Anteil erneuerbarer Energien an der gesamten globalen Stromkapazität von 33,3 Prozent Ende 2018 auf 34,7 Prozent. Der Ausbau der nicht erneuerbaren Kapazitäten folgte 2019 den langfristigen Trends, wobei das Nettowachstum in Asien, im Nahen Osten und in Afrika zu verzeichnen war und sich eine Netto-Stilllegung in Europa und Nordamerika zeigte.

© IRENA
 © IRENA

„Erneuerbare Energien sind eine kostengünstige Quelle für eine neue Stromerzeugung, die Strommärkte und Verbraucher vor Volatilität schützt, die wirtschaftliche Stabilität unterstützt und ein nachhaltiges Wachstum fördert“, sagt Francesco La Camera, Generaldirektor der IRENA: "Angesichts der erneuerbaren Energiequellen, die im vergangenen Jahr den größten Teil der neuen Kapazitäten bereitstellen, ist klar, dass viele Länder und Regionen erkennen, inwieweit die Energiewende zu positiven Ergebnissen führen kann."

"Obwohl die Entwicklung positiv ist, ist mehr Einsatz notwendig, um den globale Energieverbrauch auf einen Weg zu nachhaltiger Entwicklung und Klimaschutz zu bringen - beides bietet erhebliche wirtschaftliche Vorteile." ergänzt La Camer: "In dieser herausfordernden Zeit werden wir daran erinnert, wie wichtig es ist, die Widerstandsfähigkeit unserer Volkswirtschaften zu stärken. Dieses Jahrzeht muss das Jahrzeht des Handelns sein. Die Politik muss Investitionen erhöhen und die Einführung erneuerbarer Energien beschleunigen."

Weiterführende Links

Renewable Capacity Statistics
Presseaussendung IRENA