14. Österreichisches Windsymposium24. bis 25. November 2020

Österreichische Batteriespeicherfirma Xelectrix Power holt Großinvestor an Bord

Energiespeicher gelten als Schlüsseltechnologie für die Energiewende. Xelectrix Power aus Oberösterreich bieten Lösungen zur Netzstabilisierung, sowie On- und Offgrid-Produkte bis 240 MW Leistung

© xelectrix Power GmbH
 © xelectrix Power GmbH

Die Brüder Alexander und Dominik Hartl haben diese Schlüsseltechnologie früh erkannt und 2016 die xelectrix Power GmbH mit Sitz in Oberösterreich gegründet. Im Jahr 2018 beteiligte sich Ihr Cousin Christian Deutschbauer am visionären Unternehmen.

Als einer der technologisch führenden und innovativsten Hersteller, Designer und Entwickler von modularen Energiespeichersystemen, freut sich das Unternehmen den erfolgreichen Abschluss einer Beteiligungs- und Finanzierungsvereinbarung mit Lansdowne Investment Company Cyprus Ltd („LICC“) und der Tansanit Stiftung („Tansanit“) bekannt zu geben.

LICC, ein Investmentfonds, der von der Lansdowne Partners Austria GmbH verwaltet wird, sieht seinen Fokus auf Investitionen und der Förderung europäischer Innovationen im Bereich erneuerbarer Energien. Tansanit ist ein privates Investmentunternehmen, welches Beteiligungen und Investitionen an Europas führenden „Next Generation“ Plattformen und Technologien anstrebt und gezielt umsetzt.

Die ursprüngliche Idee der Hybridisierung von Dieselgeneratoren entstand aus eigener Erfahrung mit Generatoren, deren Betrieb oft sehr unwirtschaftlich ist und hohe Betriebskosten verursacht. Es folgte ein visionäres Konzept, die anschließende Entwicklung und Produktion von Energiespeichersystemen, mit denen Generatoren nach einem Plug-in-Konzept hybridisiert werden können. Dies führt zu einer erheblichen Kraftstoffeinsparung, geringeren Wartungskosten und weniger Kraftsstoffemissionen.

Wir von der IG Windkraft hoffen, dass die Windkraft-Baustellen auch bald mit diesen Systemen betrieben werden und wünschen Xelectrix viel Erfolg weiterhin mit dieser Schlüsseltechnologie.

Weiterführende Links

Homepage: www.xelectrix-power.com