14. Österreichisches Windsymposium24. bis 25. November 2020

Schnellere Amortisation durch neues DNV GL Zertifikat für eologix Eiserkennungssysteme

Weniger Sensoren und besser Redundanz des Systems verkürzen die Amortisationszeit

© eologix
 © eologix

Alle zwei Jahre wird bei allen von DNV GL anerkannten Eiserkennungssystemen eine wiederkehrende Zertifizierung durchgeführt. Die aktuell abgeschlossene Re-Zertifizierung der Eiserkennungssysteme von eologix im September 2020 brachte einige Änderungen mit sich, die für Kunden weitere Vorteile bietet.

Unter anderem beinhaltet das erneuerte Zertifikat eine Reduktion der Anzahl an Sensoren pro Windenergieanlage bei gleichzeitiger Erhöhung der Redundanz des gesamten eologix-Systems. Das bedeutet für Kunden eine weiter verkürzte Amortisationszeit.

Durch die Erfahrungen mit über 5000 installierten Sensoren im Feld wurde die Positionierung der Sensoren auf den Rotorblättern laufend weiter optimiert. So sind nun einheitliche Positionen der Sensoren auf allen drei Rotorblättern definiert, wodurch insbesondere bei der Installation der eologix-Systeme auf neuen Anlagen für die Hersteller von Windenergieanlagen eine Vereinfachung in Logistik und internen Arbeitsabläufen ermöglicht wird.

Weiterführende Links

Zur Presseaussendung